2015 Sommerlager Irland
2014 Sommerlager Ottenstein
2013 Sommerlager St. Georgen im Attergau - Planet 13
2012 Osterlager in St. Peter/Seitenstetten
2012 Heimumbau
2011 Sommerlager Eisenstadt
2010 Sommerlager Laxenburg - UrSprung
2009 Sommerlager Langau
2009 Barbara Fiala und Reinhard Rzepa übernehmen die Pfadfindergruppe St. Pölten
2008 Gruppenleitung durch das gesamte Team
2008 Sommerlager St. Georgen im Attergau - Aqua 2008
2007 Sommerlager Portugal
2006 Sommerlager Leibnitz
2005 Roman Kurz übernimmt die Pfadfindergruppe St. Pölten
2005 Sommerlager Schönbach / Schweden
2004 Sommerlager Arbesbach
2003 FreeLifeJamboree St.Georgen im Attergau
2003 Gruppenleitung durch das gesamte Team
2002 Sommerlager Telfs
2001 Sommerlager St.Georgen im Attergau
2000 Sommerlager Maissau
2000 Peter Ellinger übernimmt die Pfadfindergruppe St. Pölten
1999 Sommerlager Ottenstein
1998 Sommerlager Pretrobruck
1997 Sommerlager Oberwölz
1996 Sommerlager Norwegen
1995 Sommerlager Pögstall
1994 Sommerlager Guernsey
1993 Sommerlager Ottenstein
1992 Sommerlager Schottland
1991 Retourbesuch unserer tschechischen Freunde
1990 Sommerlager Tschechien
1989 Sommerlager Pretrobruck
1988 Sommerlager Hinterötscher
1987 Sommerlager Ottenstein
1986 Rainer Erlacher übernimmt gemeinsam mit Renate Zieritz die Pfadfindergruppe St. Pölten
1986 Sommerlager Oberwölz
1985 Sommerlager Frankreich
1984 Sommerlager Sallingstadt
1983 DI Wolfgang Enzinger übernimmt die Pfadfindergruppe St. Pölten
1983 Sommerlager in Griechenland
1982 Sommerlager Pretrobruck
1981 2. Schottlandlager
1980 Sommerlager in Mariazell (Erlaufsee)
1979 Retourbesuch unserer schottischen Freunde
1978 Sommerlager Schottland
1977 St. Pölten gewinnt Landeswettkampf in Zwettl
1976 Sommerlager Leben auf drei selbstgebauten Flößen auf dem Stausee Ottenstein
1975 Sommerlager Frankreich
1972 Sommerlager England
1971 Gründung der Gruppe St. Pölten Süd (Pfarre Johannes Kapistran)
1968 Robert "Papa" Herfert übernimmt für 15 Jahre die Führung der Pfadfindergruppe St. Pölten
1964 Sommerlager Ysper
1963 Teilnahme Jamboree Griechenland
1961 50 Jahre Pfadfinder Österreich
1959/60 Sommerlager Stausee Ottenstein (unser Hochzelt wurde zum Markenzeichen der Gruppe)
1957 Jubilee Jamboree in England
1951 Teilnahme am Jamboree in Bad Ischl
Nach 1945 Der Neubeginn mit dem neuen Verband der Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs startet
1938- 1945 Generelles Verbot aller Pfadfindergruppen unter dem Nationalsozialismus und Verfolgung deren Mitglieder (vor allem der Gruppenverantwortlichen)
Bis 1938 Die St.Georgspfadfinder wurden vorwiegend in Pfarren angesiedelt (Dompfarre und St.Josefpfarre)
1926 Gegründet von Pater Paulus Wörndl und FM Rudolf Hauer entstanden ursprünglich zwei Pfadfindergruppen in St. Pölten