Sommerlager 2017

Wenn man jemandem erklären möchte, was ein klassisches Pfadfinderlager ist und was man da so macht, dann erzählt man am besten von unserem Sommerlager 2017 auf der Amt’l Ranch.

Die Ca/Ex am Pinakarri im Garten der Sinne (Arboretum)

Arboretum – Garten der Sinne – so hieß der Lagerplatz der Ca/Ex am Landeslager Pinakarri. Und alle Sinne der Jugendlichen wurden angesprochen.

WiWö-Lager 2016 - Die Tiere des Waldes auf großer Fahrt

Auch heuer sollten die WiWö das Lagergefühl erleben und bereiteten sich schon das ganze Jahr auf die Reise nach Kirchberg vor. Ein paar Wochen vor der Abreise bekamen sie dann ganz plötzlich ein E-Mail mit einem Hilferuf von einem gefährdeten Tier aus dem Urwald namens Ernesto und aus dem einfachen Lager wurde eine Mission.

Tagebuch eines Abenteuers in Irland

 

Freitag, 10.7. – Abfahrt in St. Pölten

 

Um 18 Uhr trafen sich 43 Kinder und 15 Leiterinnen und Leiter zur Abfahrt nach Irland. Drei Jugendliche und ein Leiter würden im Laufe der Reise noch dazustoßen. Wie geplant konnte der Bus um 20 Uhr Richtung Deutschland starten.

Über das verlängerte Pfingstwochenende machten sich 19 kleine Zwerge mit ihren LeiterInnen auf den Weg hinter die Sieben Berge nach Ybbsitz, wo ihnen feierlich ihre Mützen verliehen wurden.
Nachdem völlig unerwartet die Krone von König Rainer I. gestohlen wurde und auch noch ein Erpresserbrief auftauchte, laut dem die Zwerge Gold und geschmiedetes Eisen zu einem vereinbarten Treffpunkt bringen müssen, stürzten sich die Zwerge in ein unvergessliches Abenteuer.