Liebe Freundinnen und Freunde der Pfadfindergruppe St. Pölten!

Die Ferien rücken näher! Wie letztes Jahr hat die Regierung beschlossen, dass im Sommer wieder mehr für uns alle, aber auch die Kinder und Jugendlichen möglich sein soll – das betrachten wir mit unserem lachenden Auge. Die angekündigten Lockerungen bringen uns aber natürlich auch ein weinendes Auge, da trotzdem große Veranstaltungen, wie etwa ein Wiesenfest auch dieses Jahr nicht sinnvoll möglich sein werden.

 

Heimstunden

Nach einer langen Durststrecke für alle Beteiligten können ab dem 19.5. wieder Heimstunden stattfinden! Diese Gelegenheit lassen wir uns nicht entgehen und planen schon fleißig an der Umsetzung:

Geplant ist, dass wieder LIVE Heimstunden am Pfadfindergelände stattfinden werden.
Los geht es am 21.5. mit der RaRo-Heimstunde!

Wichtig ist, dass die folgenden Dinge zu beachten sind:

  • Jede*r benötigt einen MNS (bei WiWö) oder eine FFP2-Maske mit. Diese muss nicht die ganze Heimstunde über getragen werden.
  • Jede*r muss als Teilnahmevoraussetzung einen negativen Coronanachweis vorbringen, der die ganze HS über vorliegen sollte. Bringt also bitte euren Nachweis mit, dass ihr

         negativ getestet (wir akzeptieren selbstverständlich auch den Testpass aus der Schule)

         genesen (in den letzten 6 Monaten)

         oder geimpft (ab dem 22. Tag nach der Erstimpfung) seid.

Außerdem ist die Gruppengröße auf 20 Kinder & Jugendliche beschränkt!

Das aktuelle Präventionskonzept könnt ihr euch auf der Homepage anschauen.

Genauere Informationen, wie die Heimstunden umgesetzt werden, erhaltet ihr noch von den jeweiligen Stufen. Spätestens im Gespräch bei den ersten Heimstunden können offene Fragen ganz einfach mit euren Leiterinnen und Leitern geklärt werden. Für dringende Fragen vorab könnt ihr die Stufenverantwortlichen auch telefonisch kontaktieren.

Wichtel und Wölflinge:

  • Doris Gauppmann (0664 531 92 67, Do. Gruppe)
  • Jan Blauert (0664 494 21 80, Fr. Gruppe)

Guides und Späher:

  • Lilith Schmieder (0664 630 22 49)

Caravelles und Explorer:

  • Kerstin Altenburger (0699 122 523 48)

Ranger und Rover:

  • Kerstin König (0676 382 37 72)

Pfadi-Veranstaltungen

Wiesenfest

Es wurde ja schon befürchtet, aber hiermit kommt die offizielle Bestätigung. Zu viele Auflagen und Hürden müssten erfüllt und überwunden werden, damit dieses Jahr ein Wiesenfest abgehalten werden könnte.

Sommerlager & Aktionen

Auf ein Gruppenlager müssen wir leider wieder verzichten, aber wie schon letztes Jahr wird es möglich sein im Sommer Stufenaktionen anzubieten. Infos dazu bekommt ihr rechtzeitig in den Heimstunden.

Gut Pfad und bis bald,

Eure St. Pöltner Pfadis