Nachdem dieses Jahr die gewohnte Thinking Day-Aktion nicht stattfinden kann, haben wir uns etwas anderes einfallen lassen:

In der Woche des Thinking Days, also vom 22.-28.2., wird es in St. Pölten vier ganz unterschiedliche pfadfinderische Stationen geben. Diese könnt ihr alleine im Zuge eines (oder mehrerer) Spaziergänge erledigen.

Ihr findet sie an den folgenden Orten:

  • beim Heim
  • im Sonnenpark
  • im Hammerpark
  • beim Rathausplatz

Die Bilder unten helfen euch dabei, die Stationen zu finden!

Laut momentaner Gesetzeslage (Stand 22.2.) dürften sich ja sogar immer zwei von euch dafür treffen – doch haltet euch bitte dabei unbedingt an alle geltenden Corona-Maßnahmen!