Liebe Freundinnen und Freunde der Pfadfindergruppe St. Pölten!

Heimstunden

Mit der Corona-Ampel Änderung vom 2. Oktober ist St.Pölten orange!

Dementsprechend wird, wie angekündigt, der Heimstundenbetrieb eingestellt. Die Heimstunden werden wieder aufgenommen wenn St.Pölten wieder auf gelb geschaltet wird.

Wir halten euch weiter per Newsletter und der Homepage auf dem Laufenden. Für Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung. Die Kontaktdaten finden sie hier.

Gruppenaktion

Die morgige (4.10.20) Gruppenaktion ist von der Ampelregelung ebenfalls betroffen und wird deswegen abgesagt!

Gut Pfad und bis bald,

Eure St. Pöltner Pfadis


Dieses Jahr haben wir uns dazu entschlossen, aufgrund der aktuellen Situation auf eine allgemeine Jahreseröffnung zu verzichten. Stattdessen wird es für jede Stufe eine eigene kleine Eröffnungsfeier geben, zu denen wir auch die Eltern einladen wollen.

Wir bitten euch dazu, in die erste Heimstunde eures Kindes mitzukommen, um einerseits andere Eltern kennen zu lernen und eine schöne Zeit zu verbringen, aber auch um die Registrierung gleich hinter euch zu bringen. Kuchen, Snacks und Getränke werden dafür zur Verfügung gestellt.

Falls mehr als ein Kind bei den Pfadfindern sein sollte, könnt, aber müsst ihr natürlich nicht an mehr als einem Abend dabei sein.


Wir freuen uns auf regen Besuch von kleinen und großen Gästen!

RaRo-Heimstunden on the Internet

„Der*die Pfadfinder*in nützt seine*ihre Fähigkeiten.“
Mit diesem Pfadi-Gesetz als Motto haben die RaRo unserer Gruppe beschlossen, dass es echt voll überhaupt gar nicht geht, dass keine Heimstunden stattfinden.

Liebe WiWö, GuSp, CaEx, RaRo, liebe Eltern und Freunde der Pfadfindergruppe St. Pölten!

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen fühlen wir uns als Pfadfindergruppe verpflichtet, unserer gesellschaftlichen Verantwortung nachzukommen und selbstverständlich den behördlichen Vorschriften Folge zu leisten.

Heimstunden:

Aus diesem Grund sind bereits seit Mitte März alle Heimstunden und Aktivitäten abgesagt. Wir können derzeit leider nicht abschätzen, wann wir wieder wie gewohnt wöchentliche Heimstunden anbieten können, auch wenn für alle mit Ende Mai die Schule wieder beginnen wird.
Aktuelle Informationen über Veränderungen der Situation bei uns im Verein findet ihr wie immer auf unserer Homepage http://www.pfadis-poelten.at und erhaltet ihr auch von den Leiterinnen und Leitern eurer jeweiligen Stufe.
Wir wollen aber für alle Stufen ein ans Alter angepasstes Programm zur Verfügung stellen – ganz ohne Pfadis wollen wir nicht sein!

Liebe WiWö, GuSp, CaEx, RaRo, liebe Eltern!

Als Pfadfinder und Pfadfinderinnen Österreichs (PPÖ) steht das Wohl unserer Mitglieder an erster Stelle. Deshalb empfiehlt sich getreu unserem Gesetzespunkt:

„Der/Die Pfadfinder*in überlegt, entscheidet sich und handelt danach!“ zu agieren.

Aufgrund des neuesten Erlasses der Bundesregierung, dass in alle Schulen ab der 9. Schulstufe ab Montag, 16.03.2020, der Unterricht ausgesetzt wird und in Schulen bis zur 8. Schulstufe ab Mittwoch, 18.03.2020, eine Umstellung von Unterricht auf Betreuung erfolgt, werden wir die

Heimstunden ab 16.03.2020 einstellen!

Des weitern wurde das FLOW 2020 abgesagt (https://jamborette.at/)

Über Veränderungen der Lage werden wir natürlich hier und über den Schaukasten informieren.

Wir bitten um Verständnis und hoffen, dass alle gesund bleiben!

Euer LeiterInnen Team